Ausstellung: AUSgegrenzt, WEGgesperrt, TODgeweiht

Im Rahmen einer Seminarfahrt zur Gedenkstätte Neuengamme bei Hamburg entstanden die Fotos und die Idee, die Erfahrungen der Fahrt in Form einer Ausstellung zu verarbeiten. Zusammen mit einigen Teilnehmer.innen wurden die Bilder ausgewählt, Texte geschrieben und Ausstellungsräume organisiert.

Die ersten Stationen der Ausstellung:

26.2. – 26.3. BILDUNGSZENTRUM
Bildungszentrum & Bürgercafe, Münsterlandstraße 33, 10317 Bln. Lichtenberg
27.3. – 24.4. — wochentags & sa. von 14–21h

DIE ARCHE IN LICHTENBERG
Degner Straße 40, 13053 Berlin, Telefon: 0 30 98 69 58 43
11.5. – 11.6. — wochentags von 8–15h

BARNIM OBERSCHULE
Ahrensfelder Chaussee 41, 13057 Berlin, Telefon: 0 30 936 66 90

Begleitend ist auch eine kleine Broschüre erschienen, die hier angeschaut und heruntergeladen werden kann .

Die Ausstellung ist erst einmal nur im Lichtenberg zu sehen, soll aber auch auf Reisen gehen.

Seite der Gedenkstätte: kz-gedenkstaette-neuengamme.de
Wikipedia Eintrag: KZ Neuengamme